Eine-Erde-Beet

Das Duo Kirchhof spielt am 03.10.2021 um 17 Uhr in der Eine-Welt-Kirche auf zum Tanz der Vaganten

Nachricht SCHNEVERDINGEN, 01. September 2021

Tanz der Vaganten - vom wilden Gassenhauer bis zum edlen Hoftanz

Martina Kirchhof (Viola da Gamba) und Lutz Kirchhof (Laute) spielen auf zum „Tanz der Vaganten“! 

Die Musik der Vaganten und fahrenden Musiker war sehr vielseitig und lebendig. Man musste für unterschiedlichste Gelegenheiten und Bedürfnisse etwas „auf dem Kasten haben“. Als Reisender in der Renaissance- und Barockzeit konnte man mit allerhand Überraschungen und Abenteuern rechnen; man war frei und ungebunden, aber musste flexibel und mutig ein um überleben zu können. Dieses Lebensgefühl spiegelt sich in der Musik und sicher auch in der Interpretation dieser Virtuosen wieder. Martina und Lutz Kirchhof wollen mit ihrem Programm einen Eindruck dieser Atmosphäre der Lebenslust vermitteln und die Verfeinerung jener lebenstüchtigen Menschen erleben lassen.

Das international renommierte Musikerehepaar, beide Stipendiaten des Deutschen Musikrats von „Neustart Kultur“, konzertiert seit 1996 gemeinsam und ist bekannt für seine virtuosen und ausdrucksvollen Interpretationen. Neustart Kultur ist eine Initiative des Deutschen Musikrates zur Unterstützung professioneller und selbständiger Musiker im Zusammenhang mit dem Corona-Lockdown. Die Präsentation des Videos „Blumenmeditation“ von Lutz Kirchhof parallel zum Konzert lässt die Verwandtschaft zwischen Musik und Natur erleben, die natürlichen kosmischen Proportionen, die der Mensch als ideale Schönheit empfindet.

Das Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR. Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten.

Platzreservierungen nimmt Manfred Morawetz unter der Telefonnummer 0173  8009206 gerne entgegen.

Für das Konzert gilt die 3-G-Regelung.

 

Ihr Ansprechpartner

Manfred Morawetz
Manfred Morawetz
Föhrengrund 11
29640 SCHNEVERDINGEN
Mobil: 0173 8009206